Fiola Kroschewski

Fiola Kroschewski

Alter und Beruf: 50, Bilanzbuchhalterin

Warum Lokaldemokratie?

Ich bin relativ kurz nach der Gründung zur LiB gestoßen und fand es sehr interessant, wie unterschiedliche Menschen sich zusammenraufen und auf einen Nenner kommen. Wir sind so unterschiedlich und haben unterschiedliche Hintergründe und Perspektiven, und trotzdem haben wir uns auf ein gemeinsames Programm einigen können. Das war ein wirklich spannender Prozess. Und jetzt freue ich mich darauf, dabei zu sein, wie wir die Ideen politisch durchsetzen können.

Meine Themen:

Unsere Ideen im Umweltbereich gehen ziemlich weit, das finde ich mutig und gut. Für kleine Schritte sind die Klimasituation und Umweltschäden schon viel zu weit fortgeschritten. Zweitens hat mir von Anfang an gut gefallen, dass die LiB aktiv die Menschen in den Blick nimmt, die wenig Lobby haben.